2013

  • Das Kinderzentrum, die erste Partnerorganisation von EWAKA Deutschland e.V.  wird gegründet. 
     

  • Wir führen regelmäßig Outreach Programme in Kampala durch, bei denen Tanz und Bildungsangebote kombiniert werden

2014

  • Mit zunächst einer Hausmutter und 10 Kindern gründen wir das Kinderheim in Kampala

20151220_162113.jpg

2015

  • Die deutsche Partnerorganisation "EWAKA: Deutsche Kinder- und Jugendförderung für Uganda e.V." wird durch die erste Vorsitzende Eva Döhr gegründet
     

  • Die ersten beiden Schulprogramme werden geplant und finden in Deutschland statt
     

  • Das Kinderzentrum bekommt erstmalig Unterstützung durch zwei Freiwillige des ASC Göttingen
     

  • Wir können ein großes Grundstück in Jinja, Uganda erwerben

IMG-20160122-WA0006.jpg

2016

  • ​Dieses Jahr ist das Schulprogramm in Berlin, Kassel, Göttingen, Jena und Freiburg
     

  • Wir beginnen mit dem Bau der neuen  Bildungsstätte in Jinja
     

  • Wir bekommen Unterstützung durch zwei neue Freiwillige des ASC Göttingen
     

  • Das Hauptgebäude wird fertiggestellt und wir beginnen den Umzug nach Jinja

2017

  • Das Schulprogramm kommt nach Berlin, Kassel und Göttingen
     

  • Wir bekommen jährlich Unterstützung durch vier Freiwillige des ASC Göttingen
     

  • Das Haupthaus wird durch einen Computer- und Lernraum, eine Bücherei und eine Hühnerfarm erweitert

Bild schulprogramm.jpg

2018

  • Wir bekommen eine neue Küche und einen überdachten Essensbereich, ein Volleyball- und Badmintonfeld, ein Baumhaus und Schaukeln vergrößern unser Sport- und Freizeitangebot

 

  • Das Schulprogramm fährt nach Kassel, Köln, Göttingen, Wolfhagen und Sylt

2019

  • Wir können alle Kinderzimmer fertigstellen und beginnen mit dem Bau unseres Sport- und Communitycenters

  • Das Schulprogramm findet an Schulen in ganz Deutschland statt

DSC_0061 2.JPG

 2020
&
2021

  • Das Sport- und Communitycenter wird fertig gestellt

  • Das Schulprogramm muss aufgrund der Covid-19 Pandemie leider unterbrochen werden

  • In Kampala werden im ersten Lockdown über 100 Familien mit Lebensmittelpaketen unterstützt

Bild-20211125-133328-31fb24b6.jpeg

2022

  • Neue Partnerorganisation von EWAKA Deutschland e.V. wird die Endasi Foundation. Auch die EWAKA Foundation Uganda arbeitet mit einem neuen deutschen Partnerverein zusammen

  • Das Schulprogramm findet wieder statt, in Göttingen, Osnabrück, Landshut, Kassel und Freiburg

  • In  Zusammenarbeit mit dem ugandischen Jugendamt  entsteht ein neues Kinderheim in das Kinder und Jugendliche langfristig und/oder kurzfristig aufgenommen werden können

  • Weiterhin werden Kinder in Ihren Familien in Form von Schulgebühren und medizinischer Versorgung sowie Bildungsangeboten unterstützt

DSC05974.JPG
reading (4).JPG